Wireless-Logo-Überprüfung

Überblick

Logos für Drahtlostechnologien mit hohem Wiedererkennungswert können dabei helfen, gegenüber Verbrauchern und Einzelhändlern die Qualität und Zuverlässigkeit der betreffenden Produkte zu kommunizieren. UL wurde von der Continua Health Alliance und der Bluetooth® Special Interest Group (SIG) für die Durchführung von Prüfungen akkreditiert, die Hersteller zum Anbringen der Bluetooth- und Continua-Logos an ihren drahtlosen Produkte qualifizieren.

Definition

Um das Bluetooth-Markenzeichen an einem drahtlosen Gerät mit Bluetooth-Technologie anbringen zu dürfen, ist eine Bluetooth-Qualifikation erforderlich. Körperpflegeprodukte müssen die Continua-Anforderungen in Bezug auf Konformität und Interoperabilität erfüllen, ehe sie das Continua-Logo tragen dürfen. UL wurde von der Continua Health Alliance und der Bluetooth SIG für die Prüfung von Produkten anhand der von diesen Organisationen vorgegebenen Anforderungen akkreditiert.

Vorteile

Zertifizierungsprüfung für Bluetooth-Technologien
Als eine der ersten Organisationen, die sich 2002 mit der Prüfung von Bluetooth-Technologien befasst hat, konnte UL eine unübertroffene Expertise in der Qualifikation von drahtlosen Bluetooth-Technologien aufbauen.

Zu den Vorteilen einer UL Zertifizierungsprüfung für Bluetooth-Technologien gehören:

  • We are one of the few test facilities able to offer profile, protocol and RF testing for Bluetooth devices.
  • We are able to test to all layers of the Bluetooth protocol architecture and to all Bluetooth standards, including 4.0.
  • Testing is performed in UL’s Bluetooth-qualified test facility.
  • UL’s team includes a number of Bluetooth Qualification Experts (BQEs), whose expertise can help our customers understand the testing that’s required to bring products to market quickly.
  • We have over a decade of experience in testing a wide variety of wireless devices.

UL bietet außerdem Prüfungen zur Interoperabilität an. Diese ermöglichen es Herstellern, ihre Produkte im Hinblick auf ihre Leistung mit anderen Bluetooth-Geräten auf dem Markt zu prüfen, wie unter anderem Handgeräte, Tabletcomputer, Stereoanlagen, Unterhaltungssysteme in Fahrzeugen und vieles mehr. Durch diese Dienstleistung erhalten Hersteller die Gewissheit, dass ihre Produkte mit anderen Bluetooth-Geräten kompatibel sind.

Continua-Zertifizierungsprüfung
Als für Continua Certified™-Prüfungen zugelassenes Labor ist UL in der Lage, alle erforderlichen Prüfungen für den Erhalt des „Continua Certified“-Logos durchzuführen. Die Zusammenarbeit mit UL für eine Continua-Zertifizierung bietet unter anderem die folgenden Vorteile:

  • Our customers can complete all medical device testing for global regulatory submissions with UL  — IEC 60601 third edition, for example, and others, including security and wireless testing.
  • UL customers can demonstrate to healthcare purchasers that devices can securely and safely interact in order to leverage the interoperability benefits offered by Continua Certified products.

ARBEITSERGEBNISSE


Weitere Informationen zu den UL Verifizierungsprüfungen für Drahtlostechnologie erhalten Sie telefonisch unter +44.1256.312000.


PRODUKTE, AUF DIE SICH DIESE DIENSTLEISTUNG BEZIEHT:

Bluetooth-Qualifikation: alle Produkte mit Bluetooth-Technologie, wie unter anderem Verbraucherelektronik, Handgeräte, USB-Dongles usw. Continua-Zertifizierungsprüfung: Mobilgeräte im Gesundheitswesen und drahtlose Produkte für medizinische Anwendungen.

ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN


DAMIT VERBUNDENE DIENSTLEISTUNGEN