Dienstleistungen zur Prüfung der Transaktionssicherheit

Überblick

Für Zahlungstransaktionen eingesetzte Produkte und Systeme mit Chip-Technik müssen ein breit gefächertes Spektrum von weltweiten Normen, Standards und Protokollen erfüllen. UL bringt für unsere Kunden Licht ins Dunkel einschlägiger Konformitätsanforderungen.

Unsere Prüfeinrichtungen für Transaktionssicherheit sind zertifiziert und akkreditiert für die Auswertung, Durchführung und Verwaltung von Prüfungen von Produkten und Systemen mit Chip-Technik anhand weltweiter Bestimmungen, Standards und Protokolle. Our trusted and thorough security assessments enable companies to bring products and systems to market with confidence.

Definition

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Zertifizierungsstellen, verarbeitenden Unternehmen, Erwerbern und internationalen Marken bietet UL die folgenden Vorteile:

  • POS testing, including Common Terminal Acquirer Protocol (C-TAP) and NFC
  • ATM testing, including bank-specific protocols and functional testing of terminals
  • Brand testing, including American Express, Discover, Diners Club Acquirer E2E, Diners Club, Interac, JCB, MasterCard and Visa
  • Card testing, including card personalization evaluations, functional (stress) testing and e-passport (functional) evaluations
  • Handset testing, including functional testing for schemes such as EMVCo, GFC-PTCRB, Visa and MasterCard
  • Mobile secure element testing, including functional testing based on the following schemes: EMVCo, GlobalPlatform, Visa, MasterCard, JCB, American Express and Discover
  • ISO functional testing, including functional testing of level 1 contact and contactless cards against ISO 7816 and ISO 10373 standards
Vorteile

Aussteller von Zahlungskarten und Betreiber lokaler paketvermittelnder Netzwerke benötigen Prüfungen anhand spezifischer Standards, um die Interoperabilität ihrer Systeme sicherzustellen. Diese Voraussetzung muss erfüllt sein, ehe die für Ausstellung und Erwerb benötigten Infrastrukturen in Produktion gehen können.

UL bietet eine Reihe von Prüfungsdienstleistungen für POS, ATMs, (Smart)Cards, NFC/TSM, elektronische Identifikation und sonstige Systeme und Infrastrukturen an, die das Ziel haben, unseren Kunden zu den für ihre Projekte benötigten Zertifizierungen zu verhelfen.

In unseren Prüflaboren für Transaktionssicherheit führen wir präzise Prüfungen von Transaktionssystemen nach strengen, wissenschaftlich präzisen, aktuellen Vorgaben durch. Unsere Experten für Transaktionssicherheit liefern dank ihres belegten Wissens zu Best Practices in der Sicherheitsbranche und deren Umsetzung quantifizierbaren Mehrwert für jedes Projekt. Wir verstehen das große Ganze und achten dennoch sorgfältig auf jedes noch so kleine Detail. Unser weltweites Know-how zur Einhaltung von aufsichtsrechtlichen Bestimmungen und Standards zur Transaktionssicherheit sorgt außerdem dafür, dass unsere Kunden selbst die anspruchsvollsten Fristen für die Markteinführung einhalten können.


ARBEITSERGEBNISSE


PRODUKTE, AUF DIE SICH DIESE DIENSTLEISTUNG BEZIEHT:

Zahlungskarten, Zahlungsterminals, mobile Sicherheitselemente, Handgeräte, ISO-Anforderungen, elektronische Identifikation

EINSCHLÄGIGE NORMEN

- ISO 7816 Identifikationskarten – Kryptografische Daten
- ISO 10373 Identifikationskarten – Prüfverfahren
Mandate von Zahlungssystemen: American Express, MasterCard, JCB, Discover, Visa, Diners Club und Interac

ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN


DAMIT VERBUNDENE DIENSTLEISTUNGEN