Lieferkettenzertifizierung

Überblick

Unsere Zulassung als unabhängiges Zertifizierungsunternehmen kann unseren Kunden bei der Sicherstellung der Qualität, Sicherheit und Tauglichkeit von Systemen helfen, die bereits in einem Fertigungs- oder Verpackungbetrieb, Logistikzentrum oder Lagerbetrieb eingesetzt werden.

Definition

Als unabhängiger Experte für Managementsysteme, unterstützt UL Marken und Hersteller bei der Entwicklung und Herstellung von fortlaufend sicheren Produkten auf Qualitätsstufen, die von Kunden, Konsumenten und aufsichtsrechtlichen Behörden gewünscht werden.

UL bietet Zertifizierungen der Lieferkettenprozesse an, mit denen das Werk eines Kunden oder die Werke eines Lieferanten und/oder Vertragspartners des Kunden anhand einschlägiger Normen und Standards beurteilt werden, wie unter anderem:

Derzeitige gute Herstellungspraxis (current Good Manufacturing Practices, cGMP)
Durch das Zertifizierungsprogramm für Einzelhändler (RCP) und das Zertifizierungsprogramm für nationale Marken (NBCP) kann UL Sie unterstützen, wenn ein amerikanisches Food and Drug Administration (FDA) zugelassenes und am Standort eingesetztes Qualitätsmanagementsystem und seine Umsetzung die definierten aktuellen Anforderungen der guten Herstellungspraxis (GMP) erfüllt. Die UL-Dienstleistungen zur Lieferkettenzertifizierung unterstützen Hersteller, Verpacker oder Logistikzentren beim Nachweis der Einhaltung internationaler Normen im Hinblick auf die von der FDA geforderte gute Herstellungspraxis (GMP) mit folgenden Leistungen:

  • cGMP zu OTC-Präparaten
  • cGMP zu Wirkstoffen/Hilfsstoffen/Bestandteilen von OTC-Präparaten
  • cGMP zu Nahrungsergänzungsmitteln
  • cGMP zu Nahrungsinhaltsstoffen
  • cGMP zu medizinischen Geräten
  • cGMP zu Kosmetikartikeln
  • ISO 22716:2007
  • cGMP zu Lebensmitteln
  • cGMP zu Säuglingsanfangsnahrung
  • GMP zu allgemeinen Gebrauchsartikeln
  • UL und Nahrungsergänzungsmittel der Natural Products Association (NPA)

Zertifizierung guter Herstellungspraktiken für Kosmetikartikel (ISO 22716:2007)
ISO 22716 stellt einen Leitfaden zur guten Herstellungspraxis (GMP) für Kosmetikprodukte dar. Darin werden praktische Ratschläge zu menschlichen, technischen und administrativen Faktoren beschrieben, die Auswirkungen auf die Produktqualität haben.

Die nach ISO 22716 akkreditierte Zertifizierung von UL fördert kontinuierliche Verbesserungen und höchste Qualität und zeigt das Engagement eines Unternehmens für Einheitlichkeit in der Kosmetikindustrie.

SQF-Zertifizierung (Safe Quality Food)
UL besitzt die Genehmigung des Safe Quality Food Insitute (SQFI) für die Zertifizierung von Unternehmen im Hinblick auf ihre Konformität mit den im SQF-Regelwerk dokumentierten Bestimmungen. Die SQF-Bestimmungen sind ein vertikal integriertes und von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkanntes Regelwerk mit dem Ziel, die Konformität mit Managementsystemen für Lebensmittelsicherheit und -qualität in verschiedenen Sektoren der Lebensmittelversorgungskette zu fördern – von der Erzeugung in landwirtschaftlichen Betrieben über den Vertrieb und die Lagerung von Lebensmitteln bis hin zur weltweiten Verarbeitung/Produktion.

Die SQF-Zertifizierung von UL stärkt das Vertrauen von Einkäufern in die erworbenen Produkte und fördert eine positive Wahrnehmung der Lebensmittelmarke eines Unternehmens durch den Verbraucher.

Informationsblatt zum British Retail Consortium (BRC)
Da UL eine bei der BRC akkreditierte Zulassungsstelle ist, bestätigen unsere unabhängigen Lieferkettenzertifikationen für eine Vielzahl von Konsumgütern, dass das Managementsystem eines Unternehmens hinsichtlich Entwicklung, Herstellung, Verpackung und Lagerung bestimmungskonform ist. Dazu zählen Textilprodukte, Holzprodukte, chemikalische Produkte, Gummi- und Plastikprodukte, Metallprodukte, elektrische Produkte, und mehr.

Vorteile

Unsere qualifizierten Prüfer verfügen über umfassende Kenntnisse zu aufsichtsrechtlichen Vorgaben, sodass wir Ihnen bei der Umsetzung von Best Practices in der Fertigung behilflich sein können.

Als unabhängiger Experte für Managementsysteme, unterstützt UL Marken und Hersteller bei der Entwicklung und Herstellung von fortlaufend sicheren Produkten auf Qualitätsstufen, die von Kunden, Konsumenten und aufsichtsrechtlichen Behörden gewünscht werden.

Durch unsere umfassenden technischen Fertigkeiten und unsere Industrieerfahrung sind wir in der Lage, Inkonsistenzen, Schwächen und Risiken im Werk festzustellen. Unser weltweites Team von qualifizierten Prüfern und Inspektoren liefert messbare Erkenntnisse, die es Marken-Managern, Compliance-Beauftragten und Qualitätssicherungsexperten ermöglichen, fundierte Entscheidungen zu treffen, die direkten Einfluss auf die Glaubwürdigkeit der Marke und die Marktgängigkeit des Produkts haben.


ARBEITSERGEBNISSE

Bericht: Beobachtungen und CAPA-Zulassungsprozess


ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN


DAMIT VERBUNDENE DIENSTLEISTUNGEN