Photometrische Tests

Überblick

Vertrauen Sie auf UL – wir führen Sie sicher durch das Labyrinth weltweiter Konformitätsanforderungen. Wir führen für Sie unabhängige Produktleistungsprüfungen durch, auf die Sie sich verlassen können und mit denen Sie die aufsichtsrechtlichen Bestimmungen einhalten können. Unser umfangreiches Angebot von Verifizierungsdienstleistungen für Beleuchtungsprodukte dient dazu, unseren Kunden mehr Flexibilität und Kontrolle zu ermöglichen und die Zeit bis zur Markteinführung ihrer Produkte zu verkürzen.

Die Beleuchtungsbranche befindet sich aufgrund der Anforderungen bezüglich energieeffizienter Technologien weiterhin im Umbruch. Dank unserer mehr als 30 Jahre Erfahrung und unserer führenden Rolle in dieser Branche kann UL seinen Kunden einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil auf dem weltweiten Markt verschaffen.

Definition

Die Dienstleistungen von UL zu Photometrieprüfungen bestehen aus umfassenden Tests und der Berichterstattung in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Illuminating Engineering Society of North America (IESNA) sowie den Anforderungen sonstiger Normen für Beleuchtungsprodukte, einschließlich:

  • ENERGY STAR®
  • US Department of Energy (DOE): Lighting Facts-Kennzeichnung
  • Designleuchten-Konsortium
  • Festkörper-Beleuchtungstechnik (IES LM-79, CIE 127)
  • LED-Pakete/-Leisten/-Module (IES LM-80)
  • Kompaktleuchtstofflampen (IES LM-65, LM-66)
  • Leuchtstofflampen (IES LM-9, IES LM-40, IES LM-41)
  • Glühlampen (IES LM-49)
  • Photobiologische Sicherheit (IEC 62471, CIE S009)
  • Zhaga-Tests
Vorteile

UL ist Marktführer in der Beleuchtungsbranche. Wir verfügen über 30 Jahre Erfahrung in der Prüfung von Beleuchtungsprodukten für den Innen- und Außenbereich, die Luftfahrt und die Automobilbranche, einschließlich Festkörper-Beleuchtungstechnik (SSL). Unser Expertenteam arbeitet mit dem US-Energieministerium (U.S. Department of Energy), Natural Resources Canada und anderen mit effizienter Energienutzung befassten Institutionen auf der ganzen Welt zusammen.

Wir bieten unabhängige Produktleistungsprüfungen an, um unter Verwendung von Daten aus unabhängigen, objektiven Quellen die Konformität mit international geltenden Normen und Bestimmungen zu belegen. Und darüber hinaus bietet UL schnelle Durchlaufzeiten und kann die meisten photometrischen Tests innerhalb von 10 Geschäftstagen durchführen.

Die Konformitätsberichte werden von UL nach den Formatvorgaben der IESNA und der internationalen Beleuchtungskommission (International Commission on Illumination, CIE) erstellt. Zudem können unsere Berichte auf die individuellen Spezifikationen unserer Kunden angepasst werden. Anhand der photometrischen Eigenschaften, die in einem leicht zu vergleichbaren Dateiformat präsentiert werden, wird die gewerbliche Realisierbarkeit von Beleuchtungsprodukten belegt.

Als führender Hersteller von photometrischen Ausrüstungen, einschließlich Goniophotometern, Stationen zur Prüfung der Lampenlebensdauer und photometrischen Messschirmsystemen können wir für unsere photometrischen Prüfungen Instrumente und Geräte einsetzen, die von uns selbst entwickelt und gefertigt wurden. Dadurch erhalten unsere Kunden Zugang zu den ausgereiftesten Innovationen im Bereich der Photometrietests.

Die Mitglieder unseres Teams leisten Pionierarbeit bei Prüfungen für die LED-Industrie. Zudem sind sie aktive Mitglieder in Normierungsorganisationen, sodass sie unseren Kunden weit mehr liefern können als nur die reinen Prüfdaten. Mit unseren Prüfungen unterstützen wir Hersteller von Beleuchtungsprodukten dabei, die Erwartungen ihrer Kunden im Hinblick auf die Produktleistung zu erfüllen, die zugesicherten Produkteigenschaften für einen größeren Wettbewerbsvorteil zu kommunizieren und internationale Prüfanforderungen besser zu verstehen.


ARBEITSERGEBNISSE


Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen für photometrische Prüfungen erhalten Sie telefonisch unter

USA
+1.610.774.1300

China
+86.20.286.67188

Indien
+91.124.4215.705

Europa
+39.039.638.5832


PRODUKTE, AUF DIE SICH DIESE DIENSTLEISTUNG BEZIEHT:

LED-Lichtquellen und -Leuchten, Glühlampen, Kompaktleuchtstofflampen, Leuchtstofflampen und Entladungslampen, Energiesparlampen, HID-Lampen, Straßenbeleuchtung, Kfz-Lichttechnik, Ampelanlagen, Bürobeleuchtung, Gartenbeleuchtung und vieles mehr

EINSCHLÄGIGE NORMEN

IES LM-79 In diesem Standard werden die zu beachtenden Verfahren und Vorsichtsmaßnahmen für die Durchführung reproduzierbarer Messungen von Parametern wie Gesamtlichtstrom, elektrische Energie, Lichtstärkeverteilung und Farbart für SSL-Beleuchtungsprodukte (Solid-State Lighting, Festkörper-Beleuchtungstechnik) unter Normalbedingungen festgelegt
IES LM-80 Die Messung des Lichtstromerhalts bei LED-Lichtquellen ist die branchenweit anerkannte Prüfmethode für LED-Lampen, -Leisten und -Module, um den Lichtstromabfall zu bestimmen und die Ergebnisse zu melden
IES LM-82 Anerkanntes Verfahren zur Charakterisierung von LED-Leuchten und integrierten LED-Lampen in Bezug auf die elektrischen und photometrischen Eigenschaften in Abhängigkeit von der Temperatur
IES LM-65 Prüfung der Lebensdauer von einseitig gesockelten Kompaktleuchtstofflampen
IES LM-66 Elektrische und photometrische Messungen für einseitig gesockelte Kompaktleuchtstofflampen
IES LM-49 Anerkannte Methode zur Prüfung der Lebensdauer von Glühlampen. Für den Erhalt der NRCan-Zertifizierung erforderlicher Prüfbericht
IEC 62471 Leitfaden für die Beurteilung der photobiologischen Sicherheit von Lampen und Lampensystemen einschließlich Leuchtkörpern
Zhaga Consortium Entwickelt Spezifikationen für die Austauschbarkeit von LED-Leuchten unterschiedlicher Hersteller. Dadurch wird der Einsatz von LED-Leuchten für allgemeine Beleuchtungszwecke vereinfacht
ENERGY STAR® Von EPA und DOE festgelegte Energieeffizienzrichtlinien
LED Lighting Facts-Kennzeichnung Programm des US-Energieministeriums (DOE) zur verpflichtenden Kennzeichnung von LED-Beleuchtungsprodukten mit Kennzahlen zu Lichtstrom, Wattzahl, Wirkungsgrad, Farbwiedergabeindex und korrelierter Farbtemperatur. Kann auch Angaben zur Gewährleistung und dem LED-Lichtstromerhalt umfassen
DesignLights Consortium (DLC) Zusammenschluss von Versorgungsunternehmen und regionalen, mit effizienter Energienutzung befassten Organisationen mit dem Ziel, das Bewusstsein für die Vorteile effizienter Beleuchtung in gewerblich genutzten Gebäuden zu verbessern
Internationale Beleuchtungskommission (CIE) Die CIE (International Commission on Illumination) ist für die internationale Abstimmung von technischen Standards und Normen für Beleuchtungsprodukte verantwortlich
IEC 62471 Potentielle Gefahren durch die Strahlung von LEDs/Lampen
CIE S 009 Photobiologische Sicherheit von Lampen und Lampensystemen
IES LM 9 Elektrische und photometrische Messungen für Leuchtstofflampen
IES LM 40 Prüfung der Lebensdauer von Leuchtstofflampen
IES LM 41 Photometrische Prüfung von Leuchtstofflampen für den Innenbereich

ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN


DAMIT VERBUNDENE DIENSTLEISTUNGEN