Leistungszertifizierung

Überblick

Sicherheit spielt bei der Auswahl von Produkten durch Planer eine wichtige Rolle. Auch die Produktleistung gewinnt bei Käufern und Planern zunehmend an Bedeutung. Die unabhängigen Leistungszertifizierungen von UL geben Planern und Endbenutzern die Gewissheit, dass das geprüfte und zertifizierte Produkt den Leistungsanforderungen spezieller Branchenanforderungen sowie nationalen und internationalen Vorschriften entspricht. Darüber hinaus können unsere Leistungsprüfungen, um Zeit und Geld zu sparen, in der Regel im Zuge der Sicherheitsprüfung durchgeführt werden.

Definition

Mit Hilfe unserer unabhängigen Leistungszertifizierungen untersucht UL ein Produkt auf Konformität mit spezifischen leistungsbasierten Normen und Parametern.

Vorteile

Die Leistungszertifizierungen von UL dienen als Beleg dafür, dass das betreffende Produkt oder System bestimmungsgemäß funktionieren wird und die Branchenanforderungen erfüllt. Damit wird das Risiko von Ausfallzeiten oder einem Ausbau und/oder erneuten Einbau aufgrund von Nichtkonformität beseitigt.

Unser Expertenteam kann auf mehr als ein Jahrhundert Erfahrung und Wissen rund um Sicherheitswissenschaft zurückgreifen, sodass die Sorgfalt und Integrität aller Zertifizierungen auf höchstem Niveau gewährleistet ist. Unser umfassendes Verständnis zu einem großen Spektrum von Normen, Prüfoptionen und die Integration mit anderen Zertifizierungsprogrammen ermöglichen eine flexible Erfüllung der Anforderungen jedes Kunden.

Als weithin anerkanntes und respektiertes Symbol des Vertrauens kann das UL Prüfzeichen auch dazu beitragen, die Marktzulassung durch internationale Behörden zu beschleunigen und die Akzeptanz bei Planern und Käufern zu verbessern.

Die Leistungszertifizierungen von UL werden im Online-Zertifizierungsverzeichnis des Unternehmens veröffentlicht. Sie können mit unseren Follow-Up Services kombiniert werden, um die fortlaufende Konformität sicherzustellen, und werden darüber hinaus vom UL Team für globale Sicherheit und weltweiten Brandschutz betreut.


ARBEITSERGEBNISSE


Weitere Informationen zu den Leistungszertifizierungen von UL erhalten Sie telefonisch unter 1.877.UL.HELPS (1.877.854.3577).


PRODUKTE, AUF DIE SICH DIESE DIENSTLEISTUNG BEZIEHT:

LAN-Netzwerkkabel, Kommunikationskabel, Permanent Link, Kanalprodukte und Produkte für die Verkabelung von Telekommunikationsausrüstung, kristalline Module, Dünnschichtmodule sowie Möbel und Bettwaren.

EINSCHLÄGIGE NORMEN

  • UL 61215 – Kristalline Module
  • UL 61646 – Dünnschichtmodule
  • ANSI/TIA-568 C.2 – Balanced Twisted-Pair Telecommunications Cabling and Components Standards
  • ISO/IEC 11801 – Informationstechnik – Anwendungsneutrale Standortverkabelung, Kabelkategorien 5e, 6, 6A, 7 und 7A
  • IEC 61156-5 – Mehradrige und symmetrische paar-/viererverseilte Kabel für digitale Nachrichtenübertragung – Teil 5: Symmetrische paar-/viererverseilte Kabel mit Übertragungseigenschaften bis zu 1000 MHz – Kabel für Etagenverkabelung – Rahmenspezifikation
  • IEC 61156-6 – Mehradrige und symmetrische paar-/viererverseilte Kabel für digitale Nachrichtenübertragung – Teil 6: Symmetrische paar-/viererverseilte Kabel mit Übertragungseigenschaften bis zu 1000 MHz – Geräteanschlusskabel – Rahmenspezifikation
  • NEMA WC 66 – Performance Standard for Category 6 and 7 100 Ohm Shielded and Unshielded Twisted Pair Cables
  • NEMA WC 63.1 – Performance Standard for Twisted Pair Premise Voice and Data Communications Cables
  • BS EN 50173-1 – Informationstechnik –Anwendungsneutrale Kommunikationskabelanlagen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen
  • EN 50288-1 – Mehradrige metallische Daten- und Kontrollkabel für analoge und digitale Übertragung – Teil 1: Fachgrundspezifikation
  • Business and Institutional Furniture Manufacturers Association (BIFMA): Auf freiwilliger Übereinstimmung beruhende Normen für die Beständigkeit von Möbeln. Prüfungen sind unter anderem möglich nach ANSI/BIFMA X5.1, X5.3, X5.4, X5.5, X5.6, X5.9 und X6.1.

ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN


DAMIT VERBUNDENE DIENSTLEISTUNGEN