OTA-Prüfungen

Überblick

Prüfungen für OTA-Technologie (Over-the-Air) dienen dazu, die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Leistung von Drahtlosgeräten unter realen Bedingungen präzise zu bestimmen. OTA-Prüfungen von Geräten mit integrierter Drahtlostechnologie sind von vielen Normierungsorganisationen, Netzbetreibern, Mobilfunkanbietern und Aufsichtsbehörden vorausgesetzt. Indem Sie die Branchenkenntnisse und die aufsichtsrechtliche Expertise von UL nutzen, können Sie einfacher vorschriftsgemäße Produkte herstellen, potentiell kostenintensive Konstruktionsfehler beseitigen und die anspruchsvollen Zeitpläne für eine weltweite Markteinführung einhalten.

Definition

OTA-Prüfungen sind die Voraussetzung für den Erwerb der CTIA--Zertifizierung und werden häufig von Netzbetreibern, Mobilfunkanbietern sowie Normierungsorganisationen vorgeschrieben. UL bietet OTA-Prüfungen für den gesamten Produktentwicklungszyklus an, um die Konformität eines Produkts mit einschlägigen Normen präzise bestimmen zu können.

Vorteile

UL wurde von der CTIA als Prüflabor autorisiert und ist für die Durchführung von OTA-Prüfungen nach CTIA-Spezifikationen akkreditiert.

Dank modernster Ausrüstung ist UL in der Lage, Messungen zur insgesamt abgestrahlten HF-Leistung (Total Radiated Power, TRP), der gesamten isotropen Empfängerempfindlichkeit (Total Isotropic Sensitivity, TIS), der effektiven isotropen Sendeleistung (Effective Isotropic Radiated Power, EIRP) und der effektiven isotropen Empfängerempfindlichkeit (Effective Isotropic Sensitivity, EIS) durchzuführen.

UL kann zudem ein-, zwei- und dreidimensionale Abstrahlungsmuster für Endprodukte erstellen, die die folgenden weit verbreiteten Drahtlostechnologien verwenden: GSM, GPRS/EGPRS, CDMA 2000, WCDMA, HSPA, GPS/AGPS, Wi-Fi und LTE.


ARBEITSERGEBNISSE


Vereinigtes Königreich
Tel.: +44.1256.312000

USA
Tel.: 510.771.1000


PRODUKTE, AUF DIE SICH DIESE DIENSTLEISTUNG BEZIEHT:

Mobiltelefone, Tablet-Computer und Laptops mit Drahtlostechnologie

EINSCHLÄGIGE NORMEN

CTIA-Plan für die Prüfung der OTA-Leistung von Mobilstationen OTA-Spezifikationen der CTIA
3GPP TS 34.114 OTA-Antennenleistung von Teilnehmergeräten (User Equipment, UE) / Mobilstationen (MS);
Konformitätsprüfung
3D-Messung der Charakteristik von passiven Antennen Grafische Darstellung zur Unterstützung bei der Entwicklung von Antennen

ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN


DAMIT VERBUNDENE DIENSTLEISTUNGEN