Managementsystembewertungen

Überblick

Die Managementsystembewertungen von UL sind unabhängige, ganzheitliche Analysen der Prozesse, Verfahren und Richtlinien, die von einem Unternehmen zur Umsetzung seiner Mission und Vision verwendet werden. Mit unserer Hilfe können Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil gewinnen, indem sie einen wertvollen und nachvollziehbaren Einblick in die internen Arbeitsabläufe des Unternehmens gewinnen. Bei Bedarf helfen wir außerdem bei der Entwicklung von Best Practices, um die Leistung des verwendeten Managementsystems weiter zu optimieren.

Innerhalb der UL Firmengruppe stellen wir allen Medizinproduktebranchen eine umfassende Palette an Angeboten zur Verfügung. Hierzu gehören Zertifizierung, benannte Stellen und Beratungsdienste, um tatsächliche oder wahrgenommene Interessenkonflikte auszuschließen und unsere sowie die Marken unserer Kunden zu schützen. UL kann ihre Beratungsdienste weder für benannte Stellen noch für MDSAP-Kunden anbieten. UL setzt Prozesse ein, um mögliche Interessenkonflikte zu erkennen und zu beheben und die Unparteilichkeit zu bewahren.
Definition

Managementsystembewertungen sind eine Möglichkeit für Audits von Prozessen und Systemen, die für den Betrieb eines Unternehmens eingesetzt werden, durch unabhängige Prüfer.

Vorteile

Experten von UL führen eine Bewertung des im Unternehmen eingesetzten Systems durch. Dabei ermitteln sie potentielle Schwierigkeiten, noch ehe diese zum Problem werden, und überprüfen die normkonforme Funktionsweise des Systems.

Unsere Prüfer werden durch weltweite Akkreditierungsstellen auf Konsistenz und Konformität mit Vorgaben der Branche und der Zulassungsbehörden getestet.


ARBEITSERGEBNISSE

Zertifikat, dass bei den weltweiten Aufsichtsbehörden und Zertifizierungsstellen eingereicht werden muss


EINSCHLÄGIGE NORMEN

ISO 9001 International vereinbarte Normen für Managementrichtlinien zur Gewährleistung der Kundenzufriedenheit »
ISO 13485 Anforderungen für die Entwicklung und Fertigung medizinischer Geräte »
ISO 14971 Norm für die Anforderungen eines Risikomanagements für Medizinprodukte»
ISO 62304 Anforderung für die Entwicklung medizinische Geräte und im medizinischen Bereich eingesetzter Software »

ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN