Handset Test Platform (Prüfplattform für Handgeräte)

Überblick

Die Prüfung von Handgeräten zum Nachweis, dass sie in allen möglichen Szenarien erwartungsgemäß reagieren, ist ein grundlegender Erfolgsfaktor für die Marktfreigabe. Durch unsere umfangreiche Kompetenz und Erfahrung mit Mobiltechnik kann UL eine vertrauenswürdige Softwarelösung anbieten, die Mobilgeräteherstellern, Entwicklern und Testern hilft, Interoperabilitätsprobleme frühzeitig zu erkennen, die Markteinführungszeit zu verkürzen und Kosten zu sparen.

Definition

UL Handset Test Platform bietet über die SIM-Karten-Schnittstelle ein stabiles Umfeld für die Prüfung von Handgeräten, indem eine SIM-Karte oder eine Universal Integrated Circuit Card (UICC) für verschiedene Anwendungen simuliert wird.

Vorteile

UL Handset Test Platform kombiniert einen voll funktionsfähigen UICC- oder SIM-Simulator mit einer schnellen Java-Entwicklungsumgebung, die es ermöglicht, Prüfskripte (Car Profile; Toolkit; ISO 7816-2, 3 und 4) innerhalb von Minuten zu entwickeln. Durch den Einsatz von UL Handset Test Platform zur UICC-Simulation und zur Durchführung von Prüfungen verschiedener Größe und Komplexität wird die Überprüfung des Verhaltens von Mobilgeräten möglich.

Die Plattform kann für die Simulation von USIM-, ISIM-, SIM-, CSIM- und RUIM-Anwendungen konfiguriert werden. Es kann zur Prüfung von Mobilgeräten in einer GSM-, 3G- (UMTS oder cdma2000) oder LTE-Netzwerkumgebung eingesetzt werden, wenn es mit einem passenden Netzwerksimulator oder einem realen Netzwerk kombiniert wird. Die folgenden Module sind erhältlich:

  • GSM-Modul (SIM)
  • 3G-Modul (USIM)
  • 3G-Modul (CSIM)
  • 3G CDMA2000-Modul (RUIM)

Die UL Prüfwerkzeuge sind auf einfachen Gebrauch ausgelegt und verfügen über gut verständliche Schnittstellen. Sie geben sofortiges visuelles Feedback zu den Prüfungen. Die Ausgabe der Prüfskripte wird als Prüfzertifikat angezeigt, das gespeichert und mit anderem geteilt werden kann. Alle Prüfzertifikate können mit dem kostenlosen Aspects Viewer für die Weitergabe an andere interessierte Parteien exportiert werden.

Auch sind eigenständige, standardisierte UL Handset Test Platforms erhältlich, mit denen Handgeräte im Vergleich zu den Branchenspezifikationen validiert werden können.


WEITERE INFORMATIONEN

Zusatzleistungen

Technischer Support

Um zu überprüfen, dass die Kunden das Werkzeug effektiv nutzen und den größten Nutzen daraus ziehen können, bietet UL einen Servicevertrag für Werkzeuge an, durch den der Zugang zu unserem technischen Support möglich ist. Unser erfahrenes Technikteam kann Unterstützung, Beratung und Anleitungen bieten.

Die folgenden Support-Leistungen werden angeboten:

  • Neue Versionen
  • Helpdesk-Support
  • Fehlerbehebung
  • Sofortiger Hardwareaustausch


ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN


DAMIT VERBUNDENE DIENSTLEISTUNGEN