GREENGUARD-Zertifizierung

Überblick

Die UL GREENGUARD-Zertifizierung bietet Herstellern einen Wettbewerbsvorteil, da sie im Gesundheitswesen als Unterscheidungsmerkmal dient. Produkte mit GREENGUARD-Zertifizierung für geringe chemische Emissionen können zur Schaffung eines gesünderen Raumklimas beitragen und es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass sie einige der weltweit strengsten Standards von Drittanbietern zu chemischen Emissionen erfüllen.

Definition

Die Zertifizierung kann in zwei Stufen erworben werden: Die GREENGUARD-Zertifizierung und die GREENGUARD Gold-Zertifizierung.

GREENGUARD-Zertifizierung
Die für die GREENGUARD-Zertifizierung vorgeschriebenen Emissionsgrenzwerte waren die ersten, die als Spezifikationen für den Einkauf von Möbeln und kommerziellen Bauprodukten durch die US-Umweltschutzbehörde (EPA) und den US-Bundesstaat Washington festgelegt wurden. Die Kriterien der GREENGUARD-Zertifizierung waren außerdem die Grundlage für die Punktevergabe im LEED-Rahmenwerk für emissionsarme Möbel seit 2002. Büromöbel mit einer GREENGUARD Gold-Zertifizierung sind außerdem kompatibel mit dem BIFMA X7.1-Standard und dem BIFMA e3 Credit 7.6.1.

GREENGUARD Gold-Zertifizierung
Die GREENGUARD Gold-Zertifizierung berücksichtigt gesundheitliche Kriterien für weitere Chemikalien. Darüber hinaus erfordert sie niedrigere VOC-Gesamtemissionen, um zu gewährleisten, dass Produkte für den Einsatz in Umgebungen wie Schulen und Gesundheitseinrichtungen geeignet sind. Neben der Festlegung einer Obergrenze für mehr als 360 VOCs und für die Summe aller chemischen Emissionen insgesamt müssen GREENGUARD Gold-zertifizierte Produkte die Anforderungen der Standardmethode zur Prüfung und Beurteilung von Emissionen flüchtiger organischer Chemikalien aus Innenraumquellen mit Hilfe von Klimakammern Version 1.1 von 2010 (Standard Method for the Testing and Evaluation of Volatile Organic Chemical Emissions from Indoor Sources Using Environmental Chambers; auch bekannt als California Section 01350 oder CDPH v.1.1-2010) des kalifornischen Gesundheitsministeriums erfüllen. Büromöbel mit einer GREENGUARD Gold-Zertifizierung sind außerdem kompatibel mit dem BIFMA X7.1-Standard und den BIFMA e3 Credits 7.6.1, 7.6.2 und 7.6.3.

Vorteile

Die GREENGUARD-Zertifizierung unterstützt Hersteller bei der Fertigung und Vermarktung von Produkten für gesündere Umgebungen in Innenräumen. GREENGUARD-zertifizierte Produkte werden bei mehr als 450 Einkäufern für Behörden, bei Einzelhändlern, in Bewertungstools für umweltfreundliche Gebäude und Bauvorschriften auf der ganzen Welt anerkannt, empfohlen oder sogar bevorzugt ausgewählt.

Mit dem GREENGUARD-Zertifizierungszeichen wird kommuniziert, dass das repräsentative Muster eines Produkts eine strenge wissenschaftliche Prüfung durchlaufen hat, um einige der weltweit strengsten Anforderungen bezüglich chemischer Emissionen zu erfüllen. Die Zertifizierung trägt dazu bei, die Luftverschmutzung in Innenräumen sowie die potentielle Exposition gegenüber durch Luft übertragene chemische Stoffe zu verringern. Sie verhilft Herstellern zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil auf einem Markt, dessen Verbraucher sich zunehmend Gedanken über die potentiellen Auswirkungen von Produkten auf ihre Gesundheit machen.


ARBEITSERGEBNISSE

Produktliste(n) im Produkthandbuch Nachhaltigkeit von UL


Weitere Informationen über die GREENGUARD-Zertifizierung erhalten Sie telefonisch unter:

USA und Kanada
1.888.485.4733

Europäische Union
+49.221.931.245.30

Großchina
+86.20.3213.1044

Japan und Korea
+81.3.52.93.6200


PRODUKTE, AUF DIE SICH DIESE DIENSTLEISTUNG BEZIEHT:

Alle Produkte, die zu Planungs-, Bau-, Ausstattungs- oder Instandhaltungszwecken in Gewerbe-, Wohn-, Bildungs- oder Gesundheitseinrichtungen verwendet werden.

EINSCHLÄGIGE NORMEN

ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN


DAMIT VERBUNDENE DIENSTLEISTUNGEN