Werksprüfung

Überblick

Werksprüfungen von UL bieten kundenspezifische Unterstützung bei der Produktkontrolle und richten sich nach vom Kunden vorgegebenen Parametern oder vom Kunden abgenommenen Spezifikationen. Diese Prüfungen verschaffen Einzelhändlern, Käufern und Erstausrüstern Zuversicht in die Qualität der Lieferanten, mit denen sie Geschäfte führen sowie in die Zuverlässigkeit der Produkte, die sie von diesen Lieferanten beziehen.

Definition

Werksprüfungen dienen dazu, sicherzustellen, dass die im Werk produzierten, zertifizierten Produkte innerhalb akzeptabler Fertigungstoleranzen identisch mit dem Muster sind, für das die Produktzertifizierung gewährt wurde. Unsere Prüfungsdienstleistungen umfassen Prüfungen zu Beginn und während der Produktion sowie abschließende Stichproben nach der Produktion und die Überprüfung der Verpackungsverfahren.

Vorteile

Qualitätsbedenken können an der Quelle ermittelt und kontrolliert werden.

Dank unserer globalen Präsenz können wir Kunden schneller Zugang zu Schlüsselmärkten verschaffen, sodass schnelle Umschlagzeiten erreicht werden können.

Unsere Experten bewerten die Fähigkeit eines Werks, konsistente Qualität über einen längeren Zeitraum liefern zu können. Zu den untersuchten Prozessen gehören unter anderem:

  • Qualitätsmanagementsysteme
  • Good manufacturing practice (factory environment standards)
  • Product control
  • Prozesssteuerung
  • Personal

Dank unserer internen Auditdienstleistungen zu Lieferanten und Leistungsmodellen können Sie Leistungen besser analysieren und zugleich wichtige Kosten- und Zeiteinsparungen realisieren.


ARBEITSERGEBNISSE


Weitere Informationen zu den UL Dienstleistungen rund um Werksinspektionen erhalten Sie telefonisch unter 1.877.UL.HELPS (1.877.854.3577).


PRODUKTE, AUF DIE SICH DIESE DIENSTLEISTUNG BEZIEHT:

Alle

ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN