EMV Terminal Simulator (EMV-Terminalsimulator)

Überblick

UL EMV Terminal Simulator hilft Ausstellern, Erwerbern und Kartenanbietern, durch Simulation eines Zahlungsterminals Zahlungstransaktionen zu analysieren, die mit echten Zahlungskarten oder mobilen Zahlungsanwendungen erzeugt wurden.

Definition

Der UL EMV Terminal Simulator ist ein konfigurierbares Softwarewerkzeug, das ein kontaktbehaftetes Terminal oder einen Geldautomaten (ATM) simuliert, um die gesamte Zahlungstransaktion von der ausgestellten Karte oder mobilen Zahlungsanwendung bis zum Aussteller-Host zu prüfen.

Vorteile

Als Komplettwerkzeug simuliert UL EMV Terminal Simulator das reale Verhalten eines kontaktbehafteten oder kontaktlosen Interaktionspunktes (POI), ohne dass eine Anzahl echter Zahlungsterminals gekauft werden muss. Durch seine flexible und klare Konfiguration ermöglicht dieses Werkzeug Folgendes:

  • Prüfung von Zahlungsanwendungen auf kontaktbehafteten und kontaktlosen Karten und Mobiltelefonen
  • Prüfung der Kombination von Zahlungsprodukten und Hostsystemen der Aussteller
  • Schnellere Terminalentwicklung für die Verwendung als Referenzterminal
  • Idealer Ansatz für die Migration zu EMV, kontaktlosen Chips und mobilen Zahlungen mit Near Field Communication (NFC)
  • Automatische Analysen von Nachrichten und Problemen
  • Tief gehende Interpretation von ISO-Nachrichten einschließlich aller EMV-Details
  • Komfortables Dienstprogramm zur Analyse und Interpretation von EMV-Daten und ISO 8583-Nachrichten

Benutzer können das simulierte Terminal mit einer Reihe von EMV-Terminalparametern konfigurieren, z. B.:

  • Anwendungsauswahl
  • Verarbeitungsbeschränkungen
  • Terminal-Risikomanagement
  • Terminal-Aktionsanalyse
  • Online-Verarbeitung
  • Verarbeitung von Erstellerskripten

Die Benutzer können den UL EMV Terminal Simulator als separates Terminal einrichten und mit einem Autorisierungshost verbinden oder den eingebauten Autorisierungssimulator aktivieren, um eine komplette Infrastruktur für die Verarbeitung von Zahlungstransaktionen nachzubilden.

Jede Prüfung mit dem UL EMV Terminal Simulator generiert einen detaillierten und verständlichen Bericht. Alle technischen Daten in Befehlen und den Reaktionen werden protokolliert und interpretiert.


WEITERE INFORMATIONEN

Zusatzleistungen

Technischer Support

Um zu überprüfen, dass die Kunden das Werkzeug effektiv nutzen und den größten Nutzen daraus ziehen können, bietet UL einen Servicevertrag für Werkzeuge an, durch den der Zugang zu unserem technischen Support möglich ist. Unser erfahrenes Technikteam kann Unterstützung, Beratung und Anleitungen bieten.

Die folgenden Support-Leistungen werden angeboten:

  • Neue Versionen
  • Helpdesk-Support
  • Fehlerbehebung
  • Sofortiger Hardwareaustausch


ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN


DAMIT VERBUNDENE DIENSTLEISTUNGEN