Verbraucherstudien

Überblick

Es ist wichtig zu wissen, wie die Verbraucher auf ein Produkt reagieren, bevor es auf den Markt gebracht wird. Das Ermitteln von Aspekten in Entwicklung, Konstruktion und Marketing, die einem Produkt zum Gelingen oder Scheitern verhelfen können, ist eine Wissenschaft für sich. Die technischen Experten von UL wissen, wie aussagekräftiges Feedback von Zielverbrauchergruppen beschafft und in verwertbare Daten überführt werden kann, die für einen erfolgreichen Produktstart oder einen Markenwechsel wichtig sind.

Definition

UL nutzt Fokusgruppen, Tests bei Kunden zu Hause (HUTs) und Konzeptprüfungen, um Informationen über die Reaktionen von Verbrauchern auf Produkte zu gewinnen, bevor diese auf dem Markt eingeführt werden. Diese Informationen helfen unseren Kunden dabei, Marketingversprechen für ihre Produkte zu untermauern oder kritische Produktentwicklungen und Marketingentscheidungen vor dem Marktstart zu berichtigen.

Vorteile

Die individualisierbaren Konsumgüterbewertungen von UL stützen sich auf bewährte Forschungstechniken in Kombination mit moderner Analytik, um aussagekräftiges Feedback von Verbrauchern zu erhalten, sodass Kunden eingehend beraten werden und dieses Wissen praktisch nutzen können.

Mögliche Standorte
UL kann lokale Prüfungen in eigenen Einrichtungen durchführen, wir arbeiten aber auch mit nationalen Forschungseinrichtungen zusammen, um Prüfungen an zentralen Standorten (Central Location Tests, CLT) durchzuführen, sodass wir unseren Kunden eine breite Palette von ausgezeichneten Möglichkeiten bereitstellen können, um Produktbewertungen von Verbrauchern zu erhalten. Durch Tests bei Kunden zu Hause (Home Use Tests, HUT) kann die Produktleistung in einer realen Umgebung geprüft werden, woraus sich ein besseres Verständnis des Verbraucherprodukts ergeben kann und die wertvollsten Kunden ermittelt werden können.

Fokusgruppen
Unsere Dienstleistung für Fokusgruppen liefert wertvolle Informationen, die es unseren Kunden ermöglichen können, ihren potentiellen Markterfolg zu messen.

Sensorische Analysen und Verbraucherstudien
In den umfassenden sensorischen Analysen und Verbraucherstudien von UL werden Attribute ermittelt, die die Akzeptanz beim Verbraucher fördern, damit unsere Kunden feststellen können, wie ein Produkt im Vergleich zur Konkurrenz abschneidet.

Präferenz und Parität
Präferenz- und Paritätsprüfungen liefern Informationen darüber, wie ein Produkt im Vergleich zu seinem Vorgängerprodukt, Konkurrenzprodukten, nationalen Marken oder Eigenmarken abschneidet. Dazu werden Produkte anonymisiert oder mit Markennamen versehen und vor Ort oder an einem zentralen Ort mit Hilfe von Verbrauchern getestet.

Konzeptprüfung
Unsere Konzeptprüfungen ermitteln mit Hilfe von quantitativen und qualitativen Methoden Verbraucherreaktionen und helfen unseren Kunden, für neue und bestehende Produkte effektive Botschaften zu generieren.

Kundenspezifische Prüfkonzepte und Protokolle
Wenn die Bedürfnisse eines Unternehmens außerhalb dessen liegen, was unsere Standarddienstleistungen abdecken, kann UL unter Verwendung der gewünschten Studienparameter ein maßgeschneidertes Programm entwerfen.


ARBEITSERGEBNISSE


PRODUKTE, AUF DIE SICH DIESE DIENSTLEISTUNG BEZIEHT:

Kleidung, Textilien, Nahrungsergänzungsmittel, Lebensmittel, Getränke, Gesundheits- und Körperpflege, Haushaltschemikalien, OTC-Präparate/Pharmazeutika, Eigenmarken/Handelsmarken, Premium- und Werbeprodukte

EINSCHLÄGIGE NORMEN

American Society for Testing and Materials (ASTM) International Auf freiwilliger Übereinstimmung beruhende Normen, mit denen die Produktqualität verbessert, die Sicherheit erhöht und der Zugang zum Markt und der dortige Handel erleichtert werden sollen

ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN


DAMIT VERBUNDENE DIENSTLEISTUNGEN