Unternehmenszertifizierung

Überblick

Von UL und ULC zertifizierte Brandabschottungs- und Fugensysteme in Gebäuden sind ein wichtiger Schutz gegen die Ausbreitung von Hitze, Flammen oder Rauch durch Öffnungen in Wänden oder Böden. Diese Öffnungen, wie z. B. Fugen, Löcher oder Durchbrüche in feuerbeständigen Wänden oder Böden, entstehen bereits in der Bauphase. Zur Auswahl und Installation eines normgerechten Systems zum Schutz von Durchbrüchen in feuerbeständigen Wänden oder horizontalen Konstruktionen ist Fachwissen erforderlich, das nur ein qualifizierter Auftragnehmer bieten kann. As a global leader in testing and certifying firestop systems, UL assesses and qualifies contractor companies that undertake installations for the protection of structural penetrations and joint systems, certifying them as a UL or ULC Qualified Firestop Contractor for the U.S., Middle Eastern and Canadian markets.

Definition

Das Programm von UL mündet in ein Zertifikat für Unternehmen, die ihr Wissen im Zusammenhang mit Brandabschottungsprodukten nachweisen können und ein Qualitätsmanagementsystem in Bezug auf Ausbildung, Installation und richtigen Umgang mit Brandschutz- und Fugensystemen verwenden.

Vorteile

Eine Unternehmenszertifizierung von UL stellt ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal für Subunternehmer und Unternehmen im Bauwesen dar. Spezifikationen für Bauvorhaben sehen immer öfter vor, dass Brandschutzsysteme von einem von UL oder ULC zertifizierten qualifizierten Anbieter von Brandabschottungen installiert werden müssen.

Eine UL Zertifizierung erhöht die Erfolgsaussichten eines Anbieters von Brandabschottungssystemen bei der Bewerbung um Projekte, weil sie Architekten, Planern, Herstellern und Generalunternehmern die Gewissheit verschafft, dass die Brandabschottungen vorschriftsmäßig installiert werden.

Das Programm von UL und ULC für qualifizierte Anbieter von Brandabschottungen umfasst eine freiwillige Zertifizierung von Drittanbietern in Übereinstimmung mit US-amerikanischen oder kanadischen Normen. Diese separaten Programme umfassen zwei wichtige Elemente, die von allen teilnehmenden Auftragnehmern eingehalten werden müssen:

  • Die Auftragnehmer müssen mindestens eine ernannte verantwortliche Person (Designated Responsible Individual, DRI) beschäftigen, die Fachkenntnisse und Erfahrung mit Brandabschottungen und Fugensystemen nachweisen kann, indem sie eine Prüfung bei UL besteht und andere Anforderungen erfüllt.
  • Die Auftragnehmer müssen effektiv ein Managementsystem einführen und pflegen, das auf die Auswahl und Installation von Brandabschottungssystemen ausgerichtet ist und in Form eines Audits am Standort und am Einsatzort des Auftragnehmers überprüft wurde.

Bei der Auswahl von zertifizierten Anbietern von Brandabschottungssystemen, die kontinuierlich gemäß Best Practices arbeiten, um ihre Systeme ordnungsgemäß zu installieren, ergeben sich folgende Vorteile:

  • Increased quality and safety resulting from the correct installation of firestopping systems
  • Reduced costs by selecting and installing firestop systems correctly the first time

Von UL und ULC zertifizierte qualifizierte Anbieter von Brandabschottungen werden in das Online-Verzeichnis von UL aufgenommen, eine Ressource, die von Architekten, Planern und Generalunternehmern verwendet wird, um für ihre Projekte passende Anbieter zu suchen und auszuwählen.

Darüber hinaus kann ein von UL und ULC zertifizierter qualifizierter Anbieter von Brandabschottungen seinen Status als solcher bewerben, indem er das Logo des UL oder ULC Programms und sein Zertifikat in seine Werbematerialien einfügt.

Von UL und ULC zertifizierte qualifizierte Anbieter von Brandabschottungen gibt es überall in den USA, Kanada und dem Nahen Osten, sodass in großen Teilen der Regionen eine breite Abdeckung gewährleistet ist, in denen von UL oder ULC zertifizierte Brandschutz- und Fugensystemmaterialien anerkannt werden.


ARBEITSERGEBNISSE


PRODUKTE, AUF DIE SICH DIESE DIENSTLEISTUNG BEZIEHT:

Brandabschottungen und Fugen

ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN