Luft- und Wasserprüfungen vor Ort

Überblick

Luft- und Wasserprüfungen vor Ort, die an eingebauten Fenstern und Fassaden durchgeführt werden, sollen dazu beitragen, die Qualität der Installation sowie die Leistung der installierten Produkte sicherzustellen und die Einhaltung der Branchenspezifikationen sowie der des Architekten zu überprüfen. Darüber hinaus können der Ursprung eines Wasserschadens und Probleme durch Undichtigkeiten mittels forensischer Untersuchungen vor Ort ermittelt werden.

Definition

UL bietet Vor-Ort-Prüfungen von Luftbarrieresystemen und praktische Vor-Ort-Prüfungen von Fenstern, Fassaden und Ladenfronten auf Leckluftbeständigkeit und Wassereindringwiderstand sowie Prüfungen der mechanischen und akustischen Eigenschaften auf Baustellen an. Dadurch erhalten Eigentümer, Subunternehmer, Berater und Architekten die erforderlichen Informationen, um die Einhaltung von Vorschriften, die Maßnahmen zur Risikobegrenzung und die geplanten Sanierungslösungen zu bewerten.

Vorteile

Fachkräfte im Bauwesen benötigen oft Vor-Ort-Prüfungen für eingebaute Fenster, Fassaden und Ladenfronten, um diese in Bezug auf das Eindringen von Luft oder Wasser, auf Luftschranken, mechanische Belastungen, Akustik, Temperaturwechselbeanspruchung, Kondensation und Leistung mit Hilfe des Dübelauszugsversuchs gemäß Architektur- und Branchenspezifikationen beurteilen zu können.

Bei Neubauten oder neu eingebauten Fenstern kann durch Prüfungen vor Ort die ordnungsgemäße Ausführung der Fensterinstallation überprüft werden. Prüfungen vor Ort gewährleisten die Qualität der Arbeiten und geben Gebäudeeigentümern, Subunternehmern, Beratern und Architekten die Gewissheit, dass alle vertraglichen Verpflichtungen erfüllt wurden.

Bei bestehenden Gebäuden mit problematischen Bedingungen können mittels Luft- und Wasserprüfungen vor Ort der Ursprung der Probleme und die erforderlichen Informationen ermittelt werden, um die Probleme zu mildern oder zu beheben.

Unsere schnellen, genauen und professionellen Dienstleistungen sind überall in den USA und Kanada verfügbar und können normalerweise innerhalb von 24 Stunden am Einsatzort durchgeführt werden. UL verfügt über voll ausgestattete Fahrzeuge, die für Prüfungen vor Ort vorbereitet und sofort einsatzbereit sind. Zudem stellen wir in Echtzeit Daten zusammen, um schnell Berichte anfertigen zu können, und stehen Ihnen beratend zur Seite, damit Sie die Prüfergebnisse und Probleme vollständig verstehen.


ARBEITSERGEBNISSE


PRODUKTE, AUF DIE SICH DIESE DIENSTLEISTUNG BEZIEHT:

Fenster, Fassaden, Ladenfronten, Türen, Schrägverglasungen, Dachfenster, Lichtschächte

EINSCHLÄGIGE NORMEN

  • AAMA 501.1 – Standard Test Method for Water Penetration of Windows, Curtain Walls and Doors Using Dynamic Pressure (Dynamic Water Testing)
  • AAMA 501.2 – Quality Assurance and Diagnostic Water Leakage Field Check of Installed Storefronts, Curtain Walls, and Sloped Glazing Systems (Nozzle Water Testing)
  • AAMA 502 – Voluntary Specification for Field Testing of Newly Installed Fenestration Products
  • AAMA 503 – Voluntary Specification for Field Testing of Newly Installed Storefronts, Curtain Walls and Sloped Glazing Systems (pressure testing)
  • ASTM E 783 – Standard Test Method for Field Measurement of Air Leakage Through Installed Exterior Windows and Doors
  • ASTM E 1105 – Standard Test Method for Field Determination of Water Penetration of Installed Exterior Windows, Skylights, Doors, and Curtain Walls, by Uniform or Cyclic Static Air Pressure Difference
  • AAMA 511 – Voluntary Guideline for Forensic Water Penetration Testing of Fenestration Products
  • ASTM E 2128 – Standard Guide for Evaluating Water Leakage of Building Walls

ZUGEHÖRIGE BRANCHEN UND LÖSUNGEN


DAMIT VERBUNDENE DIENSTLEISTUNGEN